Heidolph Hei-VAP Industrial Glassatz A1 Großrotationsverdampfer 20 L


Lift Motorlift
Drehzahlbereich 6 – 160 U/min
Temperaturbereich Heizbad 20 – 180 °C
Anzeige Heizbadtemperatur digital
Einstellgenauigkeit Temperatur ±1 °C
Heizleistung 4.000 W
Übertemperaturschutz Ja
Display 7" Touchpanel
Vakuum-Controller integriert ✔
Timer ✔
Vakuumregelmodus SETpressure ✔
Vakuumregelmodus AUTOaccurate erfordert AUTOaccurate Sensor ✔
Anschlussleistung 4.600 W
Schutzart DIN EN 60529 IP 20
Max. Kühlfläche 1,2 m²



Kühlerschutz bei gleichzeitiger visueller Kontrolle
Implosionsschutz durch Sicherheitsglas
Während der Anwendung wird der Verdampferkolben zur besseren Reaktionskontrolle beleuchtet
Das universelle Heizbad eignet sich für Anwendungen mit Wasser oder Öl mit einer Temperatur bis 180 °C
Kassettensystem und PMMA-Schutzscheibe für Auffangkolben
Verfügt über eine automatische Badnachspeisung für Wasser, einen Überlaufschutz und ein Bodenablassventil
Räumliche Flexibilität und Stauraum durch optionalen Unterbau
IQ-OQ Abnahme und Dokumentation ist für dieses Modell möglich
Kontrollpanel mit allen Programmen zur automatisierten Destillation, Vakuum-Controller und Display für alle Prozessparameter


Produktvorteile:

-Sicherheit-
Hei-VAP Industrial Modell mit Glassatz A1C
Für leichtsiedende Lösungsmittel und höchste Destillationsleistungen

Beinhaltet einen Kühler, ein Expansionsgefäß, einen 20 Liter Verdampferkolben und zwei 10 Liter Auffangkolben

Das neue EASY LOCK Kolbenfixiersystem unterstützt den Anwender beim Kolbenwechsel und schließt somit Gefahren aus

Schützen Sie sich zuverlässig: Die Schutzhaube aus Metall und Sicherheitsglas hält aufsteigenden Dampf, spritzende Heizbadflüssigkeit und Splitter bei Glasbruch zuverlässig von Ihnen ab

Wird die Schutzhaube während des laufenden Betriebes geöffnet, schaltet sich die Rotation aus Sicherheitsgründen automatisch ab

Der Glassatz befindet sich hinter einer robusten PMMA-Schutzscheibe. Das macht eigene Sicherheitsmaßnahmen gegen Explosionen und Implosionen entbehrlich

Um Glasbruch und Austreten von Lösungsmittel zu verhindern, werden die Auffangkolben durch eine PMMA-Schutzscheibe und ein patentiertes Kassettensystem geschützt

Der integrierte Übertemperaturschutz schaltet das Bad bei unkontrolliertem Aufheizen vollständig ab und verhindert so Schäden durch Überhitzung

Um Unfälle zu vermeiden, müssen Rotationsgeschwindigkeit, Heizbadtemperatur und Vakuum nach Eingabe des Sollwertes separat durch einen Knopfdruck gestartet werden

Bei Überdruck schaltet ein Sicherheitskreis das Gerät sofort ab

Im Falle einer unmittelbaren Gefahr lässt sich der Verdampfer durch einen Not-Stopp-Taste unverzüglich stoppen

Im nicht betriebsbereiten Zustand werden am Bedienpanel sicherheitsrelevante Funktionen angezeigt, die zum Starten erfüllt sein müssen. Vorher ist eine Inbetriebnahme nicht möglich

Ein Sensor misst den Füllstand Ihres Bades und verhindert ein Überlaufen beim Eintauchen des Verdampferkolbens


-Bester Bedienkomfort-
Mit dem modernen Touch-Panel können Sie alle Parameter einfach und intuitiv einstellen

Die Glasoberfläche des Touch-Panels ist chemikalienbeständig und leicht zu reinigen

Schneller und einfacher Kolbenwechsel durch das neue EASY LOCK Kolbenfixiersystem möglich

Das justierbare Kolbenfixiersystem erlaubt den Wechsel des Verdampferkolbens durch EINE Person und ohne fremde Hilfe

Während der Anwendung wird der Verdampferkolben zur besseren Reaktionskontrolle beleuchtet

Verdeckte Heizwendel und ein Bodenablassventil garantieren eine einfache Reinigung des Heizbades

Das Kassettensystem gewährleistet Ihnen einen sicheren Stand der Auffangkolben auf ebenen Flächen

Keine wiederholte Eingabe von Prozessparametern durch die Speicherung von bis zu 999 Rampen mit jeweils 250 steps

Zwei automatisierte Destillationsprogramme helfen Ihnen dabei, Ihre Prozesszeiten zu verkürzen

Nie wieder Ärger durch ausgetrocknete Wasserbäder: Die automatische Wasserbadnachspeisung sorgt immer für ausreichend Flüssigkeit im Wasserbad

Alle Auffangkolben verfügen über Ablassventile zum schnellen Entleeren

Um Kondensatbildung im Bereich des Verdampferkolbens zu vermeiden und visuelle Reaktionskontrolle zu gewährleisten, wird der Innenraum durch einen leistungsstarken Ventilator belüftet

Bei anspruchsvollen Applikationen kann nachgeregelt oder automatisiert werden, um ein Schäumen und Siedeverzüge zu verhindern

Die Timerfunktion beendet Ihre Applikation automatisch

Der optionale mobile Unterbau gibt Ihnen höchste Flexibilität bei der Aufstellung und bei der Positionierung des Gerätes

Nutzen Sie die LAN und USB Schnittstellen für die vollständige Dokumentation Ihrer Prozesse


-Dauerhafte Kostenreduzierung-
Das universelle Heizbad eignet sich gleichermaßen für Anwendungen mit Wasser bis 100 °C oder für Anwendungen mit Öl bis 180 °C. Das eröffnet Ihnen ein breiteres Anwendungsspektrum

Das Heizbad kann vorgeheizt werden, um direkt nach den Applikationsvorbereitungen mit der Anwendung beginnen zu können

Durch die automatisierte Wasserbadnachspeisung und den Übertemperaturschutz bedarf es im Prozessablauf keiner zeitaufwendigen Überprüfung

Das notwendige Zubehör wie Vakuum-Controller, Vakuumventil, Vakuumsensor und Siedetemperatursensor sind im Lieferumfang bereits enthalten. Sparen Sie sich dadurch Zusatzkosten!